Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

>>Allein schon einen Feind sich vorzustellen, heißt, daß du nur unterliegen kannst (auch als Sieger)<< PETER HANDKE>>Allein schon einen Feind sich vorzustellen, heißt, daß du nur unterliegen kannst (auch als Sieger)<< PETER HANDKE

.

Die FRIEDENSTAUBE von Mika Launis

Logo, https://de.wikipedia.org/w/index.php?curid=5361123

Ich bin ein Schatten.

Das bist auch du!

Ich rechne mit der Zeit.

Und du?

(Spruch unter einer Sonnenuhr)

.

2020

*Titel eines Journals von Peter Handke

HERZLICH WILLKOMMEN ... 

Christoph Köhler, Kriegs-dienst-Verwei-gerung 1976Christoph Köhler, Kriegs-dienst-Verwei-gerung 1976... auf meiner Seite für den Frieden!

Zur Begrüßung und ->aus gegebenem Anlass lade ich Dich ein, etwas bei diesem Gedanken hier zu verweilen:

"Allein schon einen Feind sich vorzustellen, heißt, daß du nur unterliegen kannst (auch als Sieger)" | Peter Handke

. . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .  . . .

Das Corona-VIRUS: In ->Karlsruhe leben 442.500 Einwohner. Davon mit Corona: - Infizierte: 878 (=0,2%), - Genesene: 237, - Todesfälle: 11 => dies ergibt aktuell (5.April '20): - 630 (symptomfreie oder erkrankte) infizierte Menschen - -

- - das sind - für Karlsruhe & Umland - keine beunruhigenden Zahlen

Die 11 Todesfälle - verstorben AN oder MIT Corona?! (es gibt dazu leider keine näheren Angaben)

.

"Es ist nicht notwendig, daß Du aus dem Haus gehst. Bleib bei Deinem Tisch und horche. Horche nicht einmal, warte nur. Warte nicht einmal, sei völlig still und allein. Anbieten wird sich Dir die Welt zur Entlarvung, sie kann nicht anders, verzückt wird sie sich vor Dir winden." | Franz Kafka, 1920 (!)

Radio Gewicht der Welt

Dr. Bodo Schiffmann: "Corona 17 - (k)eine Panik", 4.4.2020 

Dr. John Campbell: ->Informationen täglich neu zu ->COVID-19

Es besteht ->Kontaktverbot! (nicht, wie man immer wieder liest, Kontaktsperre)

Ein Begriff aus dem Zivilrecht - Mißachtung stellt stellt eine Straftat dar

W A R U M  DAS ALLES?! Wie mit der derzeitigen Situation umgehen?

   ...ich hatte gestern etwas Jucken in der Nase, habe dann einmal geniest (und habe das sehr genossen - niesen ist sehr schön, befreit!)... So! Damit gibt es einen gezählten Corona-Fall mehr! Scherz beiseite, aber: So in etwa wird seit Do.26.3.2020, offiziell vom RKI gezählt, wie ich diesem ->Video von Dr. Bodo Schiffmann (dessen objektive youtube-Videos nach und nach zensiert (=gelöscht) werden) entnehmen konnte. Das macht mir Stirnrunzeln. Die neuen Fallzählungen sind abenteuerlich, das  bemerkt selbst der Laie. - Hier in Karlsruhe, der Sonnenstadt, sind die sog. "Fallzahlen" (Mi.1.4.2020) beruhigend gering. Es gibt hier absolut nichts über "Normalmaß" zu vermelden. Weshalb denn, muss ich dann weitere drei Wochen mit einem Kontaktverbot leben? Die sog. Fallzahlen, dies ist nun ->belegt (dieses YouTube-Video wurde jedoch - weshalb?! - gelöscht), steigen aktuell im Wesentlichen nur deshalb, weil die Anzahl der Tests stark steigt. Meine grundgesetzlichen Rechte sind ausgesetzt! Kontaktverbot. Niemand befragte mich zu dieser rabiaten Maßnahme: Kein Versammeln mehr, ggf. kein Demonstrieren mehr, kein Spaziergang mit zwei Freunden mehr, kein Arbeitskreis über fünf mehr, keine Fahrt zu dritt im Auto mehr, Polizeikontrolle beim Spaziergang mit Bruder und 90jähriger Mutter ("belegen Sie, dass Sie eine Familie sind!"), Androhung von schmerzhaften Strafen, zunehmend misstrauische, ängstliche, feindliche Blicke auf der Straße, Bürger die aggressiv einen anderen attackieren, weil er im Laden geniest hat. Prä-faschistische Vorgänge brechen sich Bahn. Und dies alles trotz einer vollkommen normalen Situation in  meiner Stadt was die sog. "Fallzahlen" betrifft. Ist hier die Verhältnismäßigkeit gewahrt? Ich denke, ich kann mich selbst schützen, stärke schon seit jeher mein Immunsystem, und brauche kein auferlegtes Kontaktverbot. Weshalb dieser aktuelle, einem totalitären Staat gleichende, Ausnahmezustand? Kommt demnächst die Polizei in meine Wohnung und zwingt mich gegen meinen Willen zur Impfung? Kommt bald die diskret Zensur, da ich hier offen eine eigenständige, auf meinen demokratischen Grundrechten basierende Meinung vertrete? Denkbar ist dies nun in der BRD, im Frühjahr 2020. Eine Regierung hat sich selbst ermächtigt, ihre Bürger weitgehend einzusperren - von heute auf morgen, über Nacht. Was kommt nun nach?

Und bei Euch? Wie steht es in Eurer Stadt?! Schaut bitte auf Eurer Stadtseite nach! Schickt mir die Zahlen!

+ Von Freunden in Gießen, in Würzburg, in Kehl weiß ich: dort gibt es ebenfalls keine auffallenden Corona-Infektions-Fall-Zahlen!

+ Teilt mir bitte mit, sofern Ihr persönlich jemanden kennt, der Covid19, oder eine Corona-bedingte Grippe (test-belegt!) durchlaufen hat. Ich kenne in meinem persönlichen Umfeld diesbezüglich bislang nur zwei (indirekt) berichtete Erkrankungsfälle. Ist das nicht etwas wenig bei einer PANDEMIE?

Danke für Eure Mithilfe. ->Kontakt.

Es gibt geistige Phänomene, Ereignisse in den Seelen der breiten Masse, z. B. Panik-Wellen, die eine ganzes Land, einen ganzen Kontinent, oder - wie zur Zeit - den gesamten Globus überrollen und nahezu jeden Menschen in seiner Seele ergreifen; dieser geistig-seelische Sturm dünkt mich vergleichbar mit einem Hurrican im physischen Bereich, dem jedeR ausnahmslos ausgesetzt ist, der sich dort befindet, wo dieser Hurrican tobt. Dieses geistig-seelische Phänomen liegt m. E. aktuell auf dem Planeten Erde vor, es tobt aktuell auf der Ebene des Seelischen um den Globus, es ist bereits da, dieses Phänomen, und es handelt sich nicht mehr darum, es zu verhindern - der Damm ist gebrochen. (Lediglich ->die Schweden haben Vernunft bewahrt und sich der Panik noch etwas entziehen können, wie man liest.)

Nun halte man sich selbst gut in diesem Sturm, trage Sorge, seine viral unbegründete, politisch durchaus begründete Angst einzuhegen, seine Klarheit zu bewahren, und helfe auch anderen, sich zu halten, zu tragen, zu hegen, zu bewahren. Und man wisse: JEDE Welle läuft sich tot, sei es eine Infektionswelle, sei es eine Panikwelle - siehe die Wellen an der Atlantikküste: kurz vor ihrem am Ende sind sie gigantisch, doch nahe vor ihrer Auflösung. Man bleibe nun ruhig, besonnen und stark, bis der Hurrican sich legen wird...

   Was tun? Man singe, musiziere, lese vor, dichte, male, töpfere, bildhauere, stricke, sticke, häkle, bete, meditiere, sammle die herrlich gesunden lebenskräftigen Kräuter des Frühlings und bereite sich damit ungemein immunstärkende leckere Smoothies - und: man lache... ja, lache! das weitet die Seele, und läßt das gute Geistige einströmen. (Ist einem zum Weinen zu Mute, nun, dann weine man auch mal, das stärkt enorm) Dies alles zusammen stärkt das Immunsystem, der einzig wirkliche Schutz vor einem Virus. Man bete die Grippe-Impfung nicht an wie einen Fetisch, sie schützt nicht verlässlich. Auf das Immunsystem kommt es an, einzig und allein! Man bleibe ganz bei sich. 'Sicher stehst du lediglich auf jener Fläche, die der Größe deiner Schuhsohlen entspricht' - sagte sinngemäß Franz Kafka. Man übe also, auf seinen Schuhsohlen (=Fußsohlen) sicher zu stehen, keine leichte Übung; allein das aber ist Übung genug für ein paar Wochen... Bleibt möglichst gelassen - aber wehrt euch, wenn sie auf die Idee kommen sollten Euch zwangsimpfen zu wollen, das ginge entschieden zu weit. Dann wären weitergehende Schritte zum Selbstschutz zu ergreifen.

.

=>Zunächst:  ANGST SCHWÄCHT die Immunabwehr<=

=>Und:  Hast Du etwa noch nie eine Grippe gehabt...? na also.<=

=>Deshalb:  STÄRKE konsequent Dein IMMUNSYSTEM - das ist der Schlüssel - nicht nur jetzt, sondern IMMER.<=

Weshalb sprechen die Politik und der "mainstream" immer nur von einer Impfung?! Ist etwa die Zwangsimpfung geplant?

=>Eine Grippe-Impfung gaukelt Sicherheit nur vor - geimpft ist man jedoch KEINESFALLS sicher vor der Grippe<=

-> Immunstärkung ist das Entscheidende! IMMER! <-

KONTAKTVERBOT? GEHE IN DIE INNERE RUHE - ES GIBT DEN INNEREN KONTAKT

v

->Corona & Co: Wenn Viren uns Angst machen (Hilfen der Homöopathin Joette Calabrese)

 ->Ein Schweizer Arzt zu Covid-19 (Swiss Propaganda Research)

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Dr. Christof Niederwieser (Astrologie & Zuzkunftsforschung)

. . .

Zeitenwende in die Luftepoche

.

Datenschutz youtube:  policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Dr. med. Rüdiger Dahlke (2.4.2020)

. . .

Corona 16 - Obduktion

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Dr. Bodo Schiffmann (3.4.2020)

. . .

Corona 16 - Obduktion

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Dr. Bodo Schiffmann (2.4.2020)

. . .

Corona 15 - Weitere kritische Stimmen

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Dr. Bodo Schiffmann

. . .

Corona 14 - Immer weniger Panik

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Jens Lehrich (RUBIKON)

. . .

Appell zur Empathie

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Christoph Köhler

. . .

Offener Brief an das Ministerium für Soziales und Integration

.

Sehr geehrte MitarbeiterInnen des Ministeriums,
vorab ein herzliches „Danke!" für Ihre großartige, sicherlich aufreibende Arbeit!
Mich bewegt eine Frage, die das Zahlenwerk der aktuellen Coronakrise betrifft: Es ist (neben den Genesenen VON einer Covid-Erkrankung) an erster Stelle immer nur von der Anzahl der am Corona-Virus nachgewiesen Infizierten die Rede. Diese Zahl, das wissen wir vom RKI, MUSS ja steigen, und zwar unbedingt, damit die Bevölkerung baldigst den notwendigen immunologischen Schutz gegen das Virus aufbaut. Sie hat aber aktuell  - so, wie sie momentan von Ihnen kommuniziert wird - die psychologische Wirkung der Angsterzeugung bei den BürgerInnen. D. h.: etwas Gutes, Richtiges, Notwendiges und Unumgängliches (das Ansteigen der Zahl der Infizierten) wird so mitgeteilt, dass es uns Angst macht... ein enormes Problem, da Angst das Immunsystem nachgewiesenermaßen signifikant schwächt.
Nun meine dringende Bitte und Anregung: Ich möchte neben der täglichen Zahl der Neuinfizierten, und der Zahl der Gesamtinfizierten, zudem deutlich dargestellt sehen, die DURCH DIE GENESENEN BEREINIGTE Zahl der Gesamtinfizierten! (Genesene sind keine Infizierten mehr, das muss deutlich dargestellt sein!)
Aber dies genügt noch nicht. Die INFIZIERTEN sind ja wünschenswert (s. oben), sie aber sagen ja NICHTS über die aktuell an Covid19 ERKRANKTEN aus. Dass Sie hier nicht nur ungenau, unklar, sondern sogar schädlich informieren, und die Bürger glauben machen, die Infizierten seien gleich den Erkrankten, halte ich für hoch problematisch in der Breitenwirkung (s. oben: negative Auswirkung von Angst auf das Immunsystem)
Bitte führen Sie unbedingt neben den täglichen Neuinfektionen auf:
+ die durch Genesene (nach durchlaufener Covid19-Erkrankung) bereinigte Zahl der Infizierten
und daneben unbedingt
+ die aktuelle Zahl der TATSÄCHLICH ERKRANKTEN
Nur dies wäre aussagekräftig und für die BürgerInnen hilfreich. Auch die Anzahl der Todesfälle ist insofern undifferenziert angegeben, als sie nicht aussagt, wer AN Covid19, also am Virus, verstorben ist, und wer dagegen (nur) MIT dem Virus, aber ursächlich an etwas anderem, verstorben ist. Auch hier wird durch die fehlende Genauigkeit der Angabe unnötig Angst vor dem Virus hervorgerufen. Weshalb denn? Das müßte nicht sein.
Ich bitte herzlich, die Zahlenangaben in diesem Sinne zu präzisieren. So wie sie aktuell kommuniziert werden, sagen sie praktisch fast gar nichts Hilfreiches für die BürgerInnen aus, und verunsichern statt dessen.
Freundliche Grüße - Gesundheit, und alles Gute für Ihre Arbeit!
Christoph Köhler, 62, gesund (da immunstark)

. . .

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Prof. Sucharit Bhakdi

. . .

Offener Brief an die Bundeskanzlerin

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Prof. Dr. Stefan Hockerts

Immunologe und Toxikologe im Gespräch

->Rundfunkinterview mit Dr. Hockerts' interessanter Meinung zum Corona-Thema (dieses beruhigende Gespräch wurde auf youtube gelöscht - weshalb?)

. . .

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Prof. Dr. Carsten Scheller

. . .

...erklärt  SARS-CORONA

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Fulvio Grimaldi

. . .

Am Telefon zur Corona-Krise in Italien

. . .  . . .  . . .

Coronavirus:

->Schweden geht eigenen Weg im Kampf gegen die Pandemie

Schweden gilt oft als Vorreiter-Land in Sachen Feminismus, Gleichstellung und Arbeitsethik. Auch beim Thema Coronavirus gehen die Schweden ihren ganz eigenen Weg. Mit Erstaunen blickt Europa in den hohen Norden und fragt sich: Kann das wirklich gut gehen? | Quelle: webde

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Prof. Dr. Stefan Hockerts

. . .

Immunologe und Toxikologe im Gespräch

.

=> dieses ->Rundfunkinterview mit Dr.Hockerts interessanter MEINUNG zum Corona-Thema wurde auf youtube gelöscht  (hier wird die Freiheit der Meinungsäußerung akut angegriffen)

. . .

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Dr. Bodo Schiffmann

. . .

Corona 11 - vielfach gelöschtes Video

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Dr. Bodo Schiffmann

. . .

Corona 10 - Ein Erklärungsversuch

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Dr. Bodo Schiffmann

. . .

Corona 9 - Es zählen nur die Meinung des RKI's und von Prof. Drosten

=> andere Videos mit Dr.Schiffmanns interessanter MEINUNG zum Corona-Thema wurden auf youtube gelöscht  (hier wird die Freiheit der Meinungsäußerung akut angegriffen)

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Anne Probst (Astrologie)

. . .

Aufbruch ins Offene

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Patrick Ruhnke und Gabrielle Orr ...

. . .

...zum Thema Coronavirus

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise" - Dr. med. Ingfried Hobert

. . .

Zum Coronavirus

. . .  . . .  . . .

Corona-"Krise"

. . .

Corona - Das ist (jetzt) wichtig

. . .  . . .  . . .

Wikileaks/Free Journalism

. . .

Tariq Ali speaks out on Assange's case & U.S. wars

. . .  . . .  . . .

Whistleblowing

. . .

Nils Melzer - zum Prozess gegen den Wikileaks-Gründer

J u l i a n  A s s a n g e

. . .  . . .  . . .

Whistleblowing

. . .

Nils Melzer - United Nations Special Rapporteur on Torture

Nils Melzer examines the case of  J u l i a n  A s s a n g e

. . .  . . .  . . .

Friedensarbeit

. . .

Verleihung des Bautzener Friedenspreis 2020

Laudatio für Daniele Ganser

Rede & Vortrag von Daniele Ganser

. . .  . . .  . . .

Lyrik

. . .

"Strophen"

Michail Lermontow (†27.7.1841)

. . .  . . .  . . .

Lyrik

. . .

"Abend" + "Thränen in schwerer Kranckheit"

Andreas Gryphius