Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Allein schon einen Feind sich vorzustellen, heißt, daß du nur unterliegen kannst (auch als Sieger)

Peter Handke

 "Allein schon einen Feind sich vorzu-stellen, heißt, daß du nur unterliegen kannst (auch als Sieger)" - Peter Handke"Allein schon einen Feind sich vorzu-stellen, heißt, daß du nur unterliegen kannst (auch als Sieger)" - Peter Handke

.

So sei verflucht der Krieg! Verflucht das Werk der Waffen! / Es hat der Weise nichts mit ihrem Wahn zu schaffen.

Li Tai-Pe

So sei verflucht der Krieg! Verflucht das Werk der Waffen! / Es hat der Weise nichts mit ihrem Wahn zu schaffen. - Li Tai-PeSo sei verflucht der Krieg! Verflucht das Werk der Waffen! / Es hat der Weise nichts mit ihrem Wahn zu schaffen. - Li Tai-Pe

.

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."

(Peter Handke, 2016)

.

Meine Lyrik

Christoph Köhler

Lyriker - Sprecher - Schauspieler

"Selbst die Gegenwart war ihm ein Schemen, nein! sie war ihm der Spiegel, der ihm – leiser, lauter – zurief: zu spät! zu spät! Und im Gewahr werden dieses Rufs, Lichtreflex auf der Spiegelfläche Gegenwart, nahm sie für sein Erleben den Charakter eines Schemens an.""Selbst die Gegenwart war ihm ein Schemen, nein! sie war ihm der Spiegel, der ihm – leiser, lauter – zurief: zu spät! zu spät! Und im Gewahr werden dieses Rufs, Lichtreflex auf der Spiegelfläche Gegenwart, nahm sie für sein Erleben den Charakter eines Schemens an."

.

"Lies mein Gedicht..."

Lyrik & Prosa

.

Heut spät (Fassg. I)  v

Am Morgen (2005)  vv

Journal (11 '07)  vvv

Magnolientage  vvvv

Sie sagten  v

.

   Haben Sie Interesse an einer Lesung aus meinen Texten? dann fragen Sie gerne an.

.

   Auch wenn's mich freuen würde, aber: Die Verwendung meiner Gedichte (und anderer Texte auf diesem Blog) bitte nur nach vorheriger Rücksprache

->Kontakt

.

Alle meine sonstigen Aufnahmen bei ->SOUNDCLOUD

.

Datenschutz:  soundcloud.com/pages/privacy

.

. . .

>>Die Menschen dauern mich / in ihren Jammertagen<<

J. W. v. Goethe: FAUST I, Prolog, Mephisto

Ich bin ein Schatten. Das bist auch du! Ich rechne mit der Zeit. Und du?Ich bin ein Schatten. Das bist auch du! Ich rechne mit der Zeit. Und du?HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog!

Ich wünsche allen Menschen, die einander verstehen, helfen und akzeptieren ein gutes Jahr 2022. Menschenverachtende Gesinnungen erfüllen mich mit tiefer Trauer. - Mein Gelöbnis: MIR WIRD NIEMALS EINE GENTHERAPEUTISCHE INJEKTION VERABREICHT WERDEN.*

*denn ich lasse mir nicht mein Recht auf körperliche Unversehrtheit nehmen

.

"Ich habe mitgemacht" ->das Archiv für Corona-Unrecht

Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: „Ich bin der Faschismus.“ Nein, er wird sagen: „Ich rette euch vor einem Virus.“

... und nun der Blog

MATTHIAS CLAUDIUS (1740-1815)

Kriegslied

’s ist Krieg! ’s ist Krieg! O Gottes Engel wehre,
Und rede Du darein!
’s ist leider Krieg – und ich begehre,
Nicht schuld daran zu sein! ...

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

. . .  . . .  . . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

08.08.2022

.

.

MARCO BUSCHMANN (FDP) - Der Lügner

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

08.08.2022

.

.

RUDOLF STEINER - Der Seelenkalender

Sommer.

Achtzehnte Woche (August)

Kann ich die Seele weiten
Daß sie sich selbst verbindet
Empfangnem Welten-Keimesworte ?
Ich ahne, daß ich Kraft muß finden ...

... Die Seele würdig zu gestalten
Zum Geisteskleide sich zu bilden.

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

->Der Seelenkalender

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

07.08.2022

.

.

Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er sagen: „Ich rette euch vor einem Virus.“Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er sagen: „Ich rette euch vor einem Virus.“Das Archiv für Corona-Unrecht

"Ich habe mitgemacht"

Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: „Ich bin der Faschismus.“ Nein, er wird sagen: „Ich rette euch vor einem Virus.“ | Die Webseite „ich-habe-mitgemacht“ ist ein privates Dokumentationszentrum für Corona-Unrecht, betrieben von einem anonymen, aber grundsoliden Kreis besorgter Archivare. Was man in diesem Archiv zu lesen bekommt, läßt einen erschaudern angesichts einer in Richtung eines wiedererstandenen Faschismus driftenden BRD 2020/22. Da die Täter von heute, ab morgen nicht werden beteiligt gewesen sein wollen, gilt es Beweisstücke zu sammeln, um den einen oder anderen Zivilisationsbruch der Vergessenheit zu entreissen.

"Ich habe mitgemacht" ->zum Archiv  | (Quelle: Ich habe mitgemacht)

. . .  . . .  . . .

. . .

te Deine Gesundheit und Dein Leben - und vor allem das der Kinder: Informiere Dich gut vor der Entscheidung, Dir die fragwürdige Substanz, die vorgeblich gegen SARS-CoV-2 schützen soll, injizieren zu lassen! Denn am Ende werden die Impfstofffreien die verbliebenen Gesunden sein. ChK

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

08.08.2022

.

.

JEAN-FRANçOIS SARRASIN (1614-1654)

Sonett

Der Menschen Greuel haben die Himmel erregt,

Ihr zorn'ges Grollen hat verwüstet die Welt;

Und ohne daß Blitz und Donner niederfällt,

Genug der Strafe die arme Erde schlägt. ...

Aus "Gedichte gegen den Krieg" (ZWEITAUSENDEINS Verlag, 1975)

. . .  . . .  . . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

06.08.2022

.

.

"Die Ungeimpften...

...sind die Helden der letzten zwei Jahre."

"Wäre Covid ein Schlachtfeld, wäre es noch warm von den Leichen der Ungeimpften. Zum Glück lassen die Auflagen nach, und beide Seiten des Krieges taumeln zurück zur neuen Normalität. Die Ungeimpften sind die Helden der letzten zwei Jahre, denn sie haben es uns allen ...

... ermöglicht, eine Kontrollgruppe in dem großen Experiment zu haben und die Unzulänglichkeiten der Covid-Impfstoffe aufzuzeigen. Die Ungeimpften tragen viele Kampfnarben und Verletzungen davon, da sie die Menschen sind, die wir versucht haben, mental zu brechen, doch niemand will darüber sprechen, was wir ihnen angetan haben und was sie „die Wissenschaft“ gezwungen haben, zu enthüllen. ..."

.

->HIER der gesamte Text "Der Krieg gegen die Ungeimpften ist verloren"

->HIER das englische Original: "The War on The Unvaccinated Was Lost"

. . .

Quelle: UNCUT-NEWS & MEDIA REBELL / Kanal: Christoph Köhler

. . .  . . .  . . .

. . .

te Deine Gesundheit und Dein Leben - und vor allem das der Kinder: Informiert Euch gut vor der Entscheidung, Euch die fragwürdige Substanz, die angeblich gegen das SARS-CoV-2 Virus schützen soll, injizieren zu lassen! Denn am Ende werden die Impfstofffreien die verbliebenen Gesunden sein. ChK

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

08.08.2022

.

.

JOHANN RIST (1607-1667)

Neues Freudenlied über den glücklich beschlossenen Frieden 1649

Friede, du gewünschter Schatz,

Friede, sei willkommen!

Hast du denn bei uns den Platz

Wiedrum eingenommen? ...

Aus "Gedichte gegen den Krieg" (ZWEITAUSENDEINS Verlag, 1975)

. . .  . . .  . . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

05.08.2022

.

.

Dr. MILOSZ MATUSCHEK - Autor, Blogger und Jurist

"Zeigt, dass euch diese Politik egal ist"

Mit dem neuen Infektionsschutzgesetz ist klar: die Maßnahmen kommen wieder. Es wird ein Murmeltierherbst mit Masken, Testen, Impfungen alle drei Monate. Beschlossen auf der Basis von Nichts. Es sieht so aus, als sollten diese Maßnahmen das „neue Normal“ werden. Dr. Milosz Matuschek ...

... findet, wir sollten uns zurückziehen und den Herrschenden klar machen „Eure Politik ist uns egal“.

. . .

Quelle: YouTube - Kanal: Punkt.PRERADOVIC

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

07.08.2022

.

.

ANDREAS SCULTETUS (1622-1647)

Friedens Lob- und Krieges Leid-Gesang

Die Krieges-Handlungen sind übel ausgeschlagen:

Laßt einen Friedensschluß das Unglück weiterjagen.

Es werde ferner nicht Neid, Grimm und Groll erlaubt,

Gewütet und getobt, geschunden und geraubt: ...

Aus "Gedichte gegen den Krieg" (ZWEITAUSENDEINS Verlag)

. . .  . . .  . . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

05.08.2022

.

.

Am 6. August 1945, also vor 77 Jahren,

warfen die USA die Atombombe auf Hiroshima ab.

Drei Tage später zerstörten sie eine zweite Stadt, Nagasaki. Beide stellten keine Bedrohung dar. Washington hat damals Hunderttausende von Zivilisten getötet, nur um seine Macht zu demonstrieren und die Welt einzuschüchtern. Die USA sind nach wie vor die einzige Nation auf der Welt, die Atomwaffen eingesetzt hat. Nach Hiroshima und Nagasaki folgten unter anderem Korea, Vietnam, Jugoslawien, Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien... Im Laufe seiner Geschichte haben die USA ihre Politik auf die Prinzipien Verwüsten, Töten, Leben auf Kosten anderer Länder gegründet.

. . .

Quelle: Telegram / Kanal: Alina Lipp

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

06.08.2022

.

.

RUDOLF STEINER

Der Seelenkalender / Wochenspruch 17

Es spricht das Weltenwort
Das ich durch Sinnestore
In Seelengründe durfte führen
Erfülle deine Geistestiefen ...

... Mit meinen Weltenweiten
Zu finden einstens mich in dir.

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

->Der Seelenkalender

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

30.07.2022

.

.

Der neueste (Mode)Schrei: Der Blazer für kommende kalte Tage

. . .

Quelle: Telegram

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

05.08.2022

.

.

JOHN MILTON (1608-1674)

Das verlorene Paradies (aus dem XI.Gesang)

"Wer sind die? Menschen nicht, des Todes Schergen

Nur sind es, die sich grauenhaft zerfleischen

Und tausendfach die Untat jenes wiederholen

Der seinen eignen Bruder hingemordet . . . " ...

Aus "Gedichte gegen den Krieg" (ZWEITAUSENDEINS Verlag)

. . .  . . .  . . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

30.07.2022

.

.

ALBERT EINSTEIN

"Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und trotzdem andere Ergebnisse zu erwarten."

Die Bundesregierung hat beschlossen, mit den gleichen Maßnahmen, die sich in den letzten zwei Jahren nicht nur als wirkungs- und nutzlos, sondern auch als schädlich und zerstörerisch erwiesen haben, in den dritten Corona-Herbst und -Winter zu gehen. Der baden-württembergischen und anderen Landesregierungen gehen diese Maßnahmen nicht weit genug, sie hätten gerne noch weitere Freiheitseinschränkungen für die Bürger. - Außer der Verabreichung einer sich als nutzlos und sogar schädlich erwiesenen sogenannten „Impfung“ und dem Befehl, vor allem in Innenräumen gegen Viren ebenfalls nutzlose und bei unsachgemäßem Gebrauch schädliche Masken aufzusetzen (und dabei wieder tonnenweise Plastikmüll zu produzieren) gibt es keine Ideen, wie Bevölkerung und Wirtschaft gesund und unbeschadet durch Herbst und Winter gebracht werden können. Auf den Gedanken, dass die Menschen nach mehr als zwei Jahren „Pandemie“ inzwischen alle Experten sind und selber wissen, was für sie gut oder nicht gut ist, kommt in der Politik offensichtlich niemand.

. . .

Quelle: dieBasis (Text: Dietmar Ferger)

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

05.08.2022

.

.

OLIVIER de MAGNY (1529-1561)

Die Seufzer der Welt

Gordes, was tun wir? wird nie Frieden um uns sein?

Nie Frieden um uns sein mehr hier auf dieser Erden?

Auf Erden nichts mehr sein als lange Kriegs-Beschwerden,

Als Krieg, der auf dem Volk so liegt als Last und Pein? ...

Aus "Gedichte gegen den Krieg" (ZWEITAUSENDEINS Verlag)

. . .  . . .  . . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

28.07.2022

.

.

KONTRAFUNK Die Stimme der Vernunft

->Kontrafunk - hier Live

.

Vollprogramm rund um die Uhr

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

30.07.2022

.

.

Max Dauthendey (*1867 - der 155. Geburtstag)

Die Tage lassen keine Spur

O Regen sag, Du kommst so hoch daher,
Ist droben auch der Tag spurlos und leer?

Du fällst zum Fluß und schwimmst zum Meer,
Glaubst, Du enteilst dem Leid und suchst Genuß? ...

. . .  . . .  . . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

26.07.2022

.

.

Friedenslogik statt Kriegslogik! Wir sagen Nein zu Wirtschaftskriegen, Waffenlieferungen oder Militäraktionen, die die Eskalationsspirale vor und in diesem Krieg angeheizt haben, und lehnen Sanktionen ab, die die Bevölkerung weltweit treffen.Friedenslogik statt Kriegslogik! Wir sagen Nein zu Wirtschaftskriegen, Waffenlieferungen oder Militäraktionen, die die Eskalationsspirale vor und in diesem Krieg angeheizt haben, und lehnen Sanktionen ab, die die Bevölkerung weltweit treffen.NatWiss* NaturwissenschaftlerInnen-Initiative

Friedenslogik statt Kriegslogik!

1. Wir sagen Nein zu Wirtschaftskriegen, Waffenlieferungen oder Militäraktionen, die die Eskalationsspirale vor und in diesem Krieg angeheizt haben, und lehnen Sanktionen ab, die die Bevölkerung weltweit treffen.

2. Wir unterstützen humanitäre Hilfe für Flüchtlinge und Opfer von Gewalt, ebenso den Ausbau der Verbindungen zur Zivilgesellschaft und Friedensbewegung in Russland und der Ukraine, um Bewegungen zur Beendigung des Krieges zu mobilisieren.

3. Den Versuchen, einen totalen Krieg in allen Bereichen der Gesellschaft zu forcieren und autoritäre Strukturen von Militarismus, Kriegsgehorsam und Denkverboten zu unterstützen, stellen wir die Zivilgesellschaft und ihre zivilen Prinzipien für menschliches Zusammenleben und Konfliktlösung entgegen.

4. Auf die Anklagebank gehören die zum Krieg drängenden Kräfte, nicht die Friedenskräfte, die seit Bertha von Suttner „Die Waffen nieder!" rufen und vor Krieg warnen, dringlicher denn je.

5. Die Kriegslogik gegeneinander muss ersetzt werden durch die Friedenslogik miteinander: Deeskalation, Diplomatie, sofortige Einstellung der Kriegshandlungen, Rückzug der Waffen, Verhandlung und Vermittlung zwischen den Konfliktparteien, Schutz und Stärkung des Völkerrechts, Schaffung einer europäischen und globalen Friedensarchitektur unter Einschluss Russlands und Chinas.

6. Statt einer Zeitenwende für Aufrüstung und Krieg braucht die Welt eine Zeitenwende für Abrüstung und Frieden, für gemeinsame Sicherheit im Haus Europa, für Nachhaltigkeit und die Lösung der globalen Probleme auf unserem Planeten.

.

*Verantwortung für Frieden und Zukunftsfähigkeit | ->zur Seite von NatWiss

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

30.07.2022

.

.

Unbekannter Dichter - China

Rückkehr in das Dorf Ki-Ang

Am Neujahrstag erbat ich Audienz.

Der Kaiser war wie immer mir gewogen.

Er gab mir Urlaub. Urlaub bis zum Lenz.

Zu Weib und Kindern bin ich heimgezogen. ...

Aus "Gedichte gegen den Krieg" (ZWEITAUSENDEINS Verlag)

. . .  . . .  . . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

25.07.2022

.

.

BÄRBEL BOHLEY DDR-Bürgerrechtlerin, 1990

Die magische Zahl 33

Was heute in die Wirklichkeit tritt, wurde vor 33 Jahren gedacht und geplant.

oder

Was man heute denkt und plant, tritt nach 33 Jahren in die Wirklichkeit.

oder

Die "Wende" 1989 als Auftakt zum Corona-Deutschland 2022:

Löschungen kritisch-informativer Artikel zum Gesundheitsthemen im Netz / Politikerhetze gegen Impfskepsis / Diffamierung von Impfkritikern / Praxisdurchsuchungen  bei patientenorientierten Ärzten ("Masken"befreiung) / polizeiliche Hausdurchsuchungen bei Regierungskritikern / Kontensperrungen bei "maßnahmen"kritischen Journalisten / Kündigungen gesundheitsbewußter impffreier Arbeitnehmer / brutale Polizeigewalt gegen Demonstranten für die Grundrechte / Verhaftungen friedlicher Aktivisten / Denunziation von Bürgern untereinander /  diese Aufzählung ließe sich noch umfangreich verlängern...

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

30.07.2022

.

.

DU FU - China (712-720)

Ausmarsch

Die Pferde schnauben, die Karren schrein,

Soldaten marschieren mit Pfeil und Bogen.

Väter, Mütter, Frauen, Kinder laufen zwischen ihren Reihn.

Woher? Wohin? Wozu? ...

Aus "Gedichte gegen den Krieg" (ZWEITAUSENDEINS Verlag)

. . .  . . .  . . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

24.07.2022

.

.

Fahr nach Russland!

"Warte nicht zu lang - der Winter kommt!"

Ein Russland-Werbefilmchen für Europäer.

. . .

Quelle: Telegram/Neues aus Russland

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

28.07.2020

.

.

RUDOLF STEINER

Der Seelenkalender / Wochenspruch 16

Zu bergen Geistgeschenk im Innern,
Gebietet strenge mir mein Ahnen,
Daß reifend Gottesgaben
In Seelengründen fruchtend ...

... Der Selbstheit Früchte bringen.

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

->Der Seelenkalender

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

24.07.2022

.

.

ROBERT CIBIS - OVALmedia

Wir wurden gelöscht!

Robert Cibis gibt ein ->Statement ab, bezüglich der plötzlichen Löschung aller OVALmedia-Kanäle auf YouTube. Wir denken, dass dieses Ereignis nur politisch motiviert sein kann! Diese Löschung zeigt auf dramatische Weise, wie durch Großkonzerne die Pressefreiheit in Deutschland eingeschränkt werden kann.

. . .

Quelle: OVALmedia

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

28.07.2022

.

.

Ungeimpft Gesund

Ich freue mich außerordentlich,

als ausgewiesen impfstofffreier Mensch keinerlei Gefahr für meine Umwelt darzustellen, da ich keine Impfwirkungen (shedding) verbreite, und mein angeborenes Immunsystem seiner natürlichen Arbeit ungestört nachgehen darf, fit gehalten durch meine achtsame Lebensführung und von keiner ...

 

 

 

 

 

 

 

... Impfwirkung geschädigt. Ein bis zwei leichte Erkältungs-"booster" pro Jahr zeigen mir, dass dies in meinem Falle bestens funktioniert. - Durch die Teilnahme an dieser "Ungeimpft Gesund"-Studie kann und darf ich während ihrer Dauer KEINE der fragwürdigen Injektionen gegen das Corona-Virus erhalten, und freue mich, wenn man mich dafür wertschätzend als genesen einstuft und behandelt - denn: Ich bin gesund, und bin der zentralen Lüge der Corona-Erzählung, dass gesunde symptomfreie Menschen gefährlich viele Viren verbreiten würden und dadurch andere gefährdeten, nie auf den Leim gegangen.
Herrm Kanzler Scholz und seinem Adjutant Gesundheitsminister Lauterbach möchte ich meine tiefe Verachtung aussprechen, aufgrund der ungeheuerlichen Tatsache, dass diese beiden Politiker einen beträchtlichen Teil der Menschen in Deutschland mit dem Plan einer Impfpflicht (bis zu dessen Scheitern) unverhohlen erpresst haben. An Scholz und sein Regime - das nun auch noch Waffen in Kriegsgebiete liefert, statt diplomatische Phantasie einzusetzen - fühle ich mich in keiner Weise mehr gebunden. Ich erwarte mit Zuversicht den Tag, an dem diese charakterarme interessen-gesteuerte Regierung, die Deutschland zum Kriegsteilnehmer statt zum Friedensboten gemacht hat, von der Bildfläche der Geschichte verschwindet.

Christoph Köhler (64), Juli '22

.

lies hier ->weiter über die Initiative "Ungeimpft Gesund"

. . .  . . .  . . .

te Deine Gesundheit und Dein Leben - und vor allem das der Kinder: Informiere Dich gut vor der Entscheidung, Dir die fragwürdige Substanz, die vorgeblich gegen SARS-CoV-2 schützen soll, injizieren zu lassen! Denn die Impfstofffreien werden am Ende die verbleibenden Gesunden sein.

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

23.07.2022

.

.

RUDOLF STEINER (1861-1925)

„Indem wir durch die Welt denkend gehen, gehen wir eigentlich ... durch die Welt ... mit den ältesten Kräften, die nun schon angekommen sind beim Zerfall. Das dürfen wir nie vergessen, daß dies die Kräfte sind, die eigentlich schon beim Zerfall angekommen sind. ... Sie zerbröckeln in einer gewissen Weise. Und aus diesen zerbröckelnden Kräften, aus diesen in den Tod schon übergehenden Kräften, aus diesen zum Chaos gewordenen Kräften steigt dasjenige auf, was unser Verstand ist, was unser menschlicher Intellekt ist. Es war das Schicksal der neueren Menschheit, daß seit den letzten drei bis vier Jahrhunderten dieser Intellekt besonders entwickelt werden mußte. ... Die Menschen haben nun bis in diese Zeit herein, bis in das soziale Leben hinein reformierend wirken wollen aus diesen Kräften heraus. Aber diese Kräfte sind diejenigen Kräfte, die gerade dann normal wirken, wenn sie zerstörend sind. ... Wir zerstören die soziale Ordnung, wenn wir sie durchsetzen wollten mit dem, was aus diesem unserem Intellekt heraus folgt.“

R. St. "Geisteswissenschaft als Erkenntnis der Grundimpulse sozialer Gestaltung" (GA 199) - Dornach (Ch), 29. Aug. 1920

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

24.07.2022

.

.

Mozarabischer Dichter (6.-8.Jh.)

Kirchenhymnus zur Kriegszeit

Grause kriege erregt wilder barbare,

Knirschen häuft seine wut kriege auf kriege,

Jauchzend spritzt er umher blutige morde,

Nach verwüstungen lechzt froh seine gierde. ...

Aus "Gedichte gegen den Krieg" (ZWEITAUSENDEINS Verlag)

. . .  . . .  . . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

23.07.2022

.

.

RUDOLF STEINER (1861-1925)

„Womit rechnet dasjenige, was als Weltempfindung durch die Geisteswissenschaft kommen kann? Es rechnet mit der Verantwortung des Menschen gegenüber der Welt. Es appelliert vorzugsweise an die Verantwortungsgefühle. Es erhöht den Menschen, indem es ihm zeigt, wie er als ein wesentliches Glied im ganzen Weltenall drinnensteht. Dieses Erringen eines gewissen Menschheitsbewußtseins, das ist es, was so dringend notwendig ist. Denn worauf beruht es denn, daß die Menschen heute in dieses Chaos kamen, in dem unsere soziale Ordnung über die ganze zivilisierte Welt hin zum Teil schon zerfallen ist, zum Teil zu zerfallen droht, worauf beruht es denn? Es beruht darauf, daß der Mensch vergessen hat dieses sein Stehen im Kosmos drinnen, daß der Mensch nichts wissen will von diesem seinem Stehen im Kosmos. Wer ... sich im Kosmos darinnen fühlt, der wird begreifen, daß ... vorzugsweise im Menschen selbst die Kräfte sind, welche unserer Erde den Ursprung gegeben haben, welche unserer Erde ihr Ende geben werden und sie in andere Metamorphosen der Weltgestaltung überführen werden.“

R. St. "Geisteswissenschaft als Erkenntnis der Grundimpulse sozialer Gestaltung" (GA 199) - Dornach (Ch), 29. Aug. 1920

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

23.07.2022

.

.

TIBULL (48-19 v. Chr.)

Aus der zehnten Elegie

Wer doch war's, der zuerst die schrecklichen Schwerter erfunden?

O wie eisern und hart mußte doch sein solch ein Mann!

Da erstanden dem Menschengeschlecht der Krieg und das Morden,

Da ward grausamem Tod ein kürzerer Weg uns gebahnt ...

Aus "Gedichte gegen den Krieg" (ZWEITAUSENDEINS Verlag)

. . .  . . .  . . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

21.07.2022

.

.

Die Temperaturen

Früher nannten sie es "Sommer"

Heute färben sie die Karte rot und nennen es "extreme Hitze" - Meine Frage: Weshalb sind die nahezu gleichen Temperaturen noch vor 10 Jahren angenehm grün eingefärbt, heute aber alarmierend rot unterlegt? ChK

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

22.07.2022

.

.

LAOTSE (um 300 v.Chr.)

Spruch

Wer in Weisheit dem Herrn der Welt hilft,

Unterjocht nicht mit Waffen die Welt.

Die Welt könnte ihre Waffen gegen ihn wenden.

Wo die Schlacht tobte, wuchert Unkraut und Untat. ...

Aus "Gedichte gegen den Krieg" (ZWEITAUSENDEINS Verlag)

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

19.07.2022

.

.

94 % aller COVID-19-Todesfälle in England seit April sind auf die Geimpften zurückzuführen94 % aller COVID-19-Todesfälle in England seit April sind auf die Geimpften zurückzuführenEngland

Während Sie durch den Rücktritt von Boris abgelenkt waren,

hat die britische Regierung in aller Stille einen Bericht veröffentlicht, der bestätigt, dass 94 % aller COVID-19-Todesfälle seit April auf die Geimpften zurückzuführen sind. Ein Bericht, der von der britischen Regierung in aller Stille veröffentlicht wurde, nur wenige Stunden bevor Premierminister Boris Johnson seinen Rücktritt ankündigte, zeigt, dass die COVID-19-Todesfälle unter der dreifach geimpften Bevölkerung in England in den letzten Monaten dramatisch angestiegen sind, während sie unter der ungeimpften Bevölkerung drastisch zurückgegangen sind. Die jüngsten Zahlen zeigen, dass die geimpfte Bevölkerung in England für schockierende 94 % aller Covid-19-Todesfälle im April und Mai verantwortlich war, und 90 % dieser Todesfälle entfielen auf die dreifach/vierfach geimpfte Bevölkerung.

Quelle: Telegram

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

19.07.2022

.

.

RUDOLF STEINER

Der Seelenkalender / Wochenspruch 15

Ich fühle wie verzaubert
Im Weltenschein des Geistes Weben*
Es hat in Sinnesdumpfheit
Gehüllt mein Eigenwesen ...

... Zu schenken mir die Kraft
Die ohnmächtig sich selbst zu geben
Mein Ich in seinen Schranken ist.

. . .
*in der Handschrift R.St.s:
Im Weltenschein das Geistesweben

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

->Der Seelenkalender

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

18.07.2022

.

.

Riesiger Komet - und seine Botschaft

"Heute geht es um den Kometen,

der gerade an der Erde vorbei fliegt und uns Mitte Juli am nächsten ist . Er ist zwar nur mit Fernglas oder Teleskop zu sehen, und dennoch können wir seine Energien und Botschaften empfangen, denn wir werden uns jetzt mehr und mehr bewusst, dass wir schon immer in enger Verbindung mit den Sternenwesen standen, alle Völker dieser Erde berichten darüber, über alle Generationen hinweg. - Das besondere an diesem Kometen ist:

- dass man davon ausgeht, dass er besonders groß ist

- auf Hawaii zum ersten Mal entdeckt wurde (Lemuria/Lemurien) im Jahre 2017

- und er am 19.12.2022 der Sonne am Nächsten steht, also kurz vor Weihnachten

Somit beeinflusst der Komet uns noch das ganze Jahr.

->der ganze Artikel

.

Quelle: Kosmische Universität

.

.

.....................................

 .........................................................................

.............................................................................................................................

18.07.2022

.

.

SOLON (640-560 v.Chr.)

Athen

Nie wird unsere Stadt - so will es der seligen Götter

Ratschluß, will es des Zeus Spruch - dem Verderben geweiht. ...

Aber die eigenen Bürger, verblendet, dem Klange des Golds nur

Lauschend, wollen den Fall unserer mächtigen Stadt. ...

Aus "Gedichte gegen den Krieg" (ZWEITAUSENDEINS Verlag)

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

. . .  . . .  . . .

. . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

17.07.2022

.

.

Prof. Dr. MICHAEL BAUMGART

Leiter des Hamburger Umweltinstituts

Hunderte Chemikalien in Masken gefunden

Welche Chemikalien sind das? - Dr. Baumgart: "Optische Aufheller beispielsweise, die hormonell wirken. Verschiedene Klebstoffe und organische Kohlenwasserstoffe, die ab einer gewissen Konzentration krebserregend sein können. Auch Rückstände von Flammschutzmitteln waren dabei, sowie Nanosilber, das dafür bekannt ist, dass es zu Mutationen führen kann. Außerdem atmen wir am Tag wohl um die 2000 Fasern an Mikroplastik direkt ein, wenn wir über längere Zeit Maske tragen. Mikroplastik, das Sie einatmen, verbleibt im Körper."

.

Quelle: www.nordbayern.de

Dieser Artikel ist bereits auf nordbayern.de nicht mehr auffindbar - ein weiterer Beleg, dass bezüglich des Themas Corona/Masken/"Impfung" in den deutschen mainstream-Medien massiv zensiert und manipuliert wird, um die Wahrheit - in diesem Falle über die Giftigkeit von Mund-Nasen-Bedeckungen - zu vertuschen.

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

18.07.2022

.

.

Der 120. Psalm

Aus dem Psalter des alten Testaments

Ich rufe zu dem Herrn in meiner Not,

und er hört mich.

Herr,

errette meine Seele von den Lügenmäulern ...

Aus "Gedichte gegen den Krieg" (ZWEITAUSENDEINS Verlag)

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

15.07.2022

.

.

ULRIKE GUÉROT

"Wer schweigt, stimmt zu" (Auszug aus einem Essay)

Wenn der Privatbereich der Wohnung, eine Grundfeste der Demokratie, kippt, weil sie plötzlich unter den Imperativ des Notwendigen gefasst wird, sieht die Professorin für Europapolitik rot. Wie konnte es so weit kommen, dass wir uns so schnell durch Angst und Panik dazu hinreißen ließen, ...

... substanzielle Rechtsbestände unserer Demokratie ohne Evidenz temporär außer Kraft zu setzen? "Kritik ist die Lebensader der Demokratie", meint Ulrike Guérot und will in ihrem Essay „Wer schweigt, stimmt zu“, die letzten zwei Corona-Jahre kritisch fassen. Sie ist nicht nur Professorin für Europapolitik in Bonn, sondern zum Beispiel auch Co-Direktorin des Forums für den deutsch-französisch-europäischen Dialog: Centre Ernst Robert Curtius.

"Wer schweigt stimmt zu" - Westend-Verlag, Spiegel-Bestseller, 140 Seiten, 16 Euro

.

Gesprochen von Burak Hoffmann  | Quelle: Radio München

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

15.07.2022

.

.

Schi-king (11.-7.Jh. v.Chr.)

Der müde Soldat

Ein kahles Mädchen, heckenblaßentlaubt.

Sie steht am Weg. Ich gehe weit vorbei.

So stehen alle: Reih in Reih,

Und Haupt an Haupt. ...

Aus "Gedichte gegen den Krieg" (ZWEITAUSENDEINS Verlag)

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

. . .  . . .  . . .

. . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

14.07.2022

.

.

RUDOLF STEINER (1861-1925)

„Es ist in der Gegenwart schon so, ... es gibt Kräfte, die durchaus dasjenige nicht heraufkommen lassen wollen, was der Menschheit irgendwie zu einem Neuaufbau dienen kann. Sie können fragen: Will denn die Menschheit ihren Untergang? Man kann doch nicht annehmen, daß die Menschen den Untergang der ganzen Zivilisation wollen. Die Beobachtung zeigt es, sie wollen ihn ... Haben Sie noch nicht Insekten im Zimmer herumfliegen sehen, wenn ein brennendes Licht da ist und diese Insekten sich in das brennende Licht hineinstürzen? Studieren Sie einmal dieses Phänomen, dann werden Sie die Stimmung der Gegenwartsmenschheit im Bilde haben. Man muß nur die Erscheinungen der Natur nehmen als das, was sie sind, als Symptome für Kräftewirkungen im Weltenall.“

R. St. "Geisteswissenschaft als Erkenntnis der Grundimpulse sozialer Gestaltung" (GA 199) - Dornach (Ch), 28. Aug. 1920

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

14.07.2022

.

.

Schi-king (11.-7.Jh. v.Chr.)

Klage der Garde

General!

Wir sind des Kaisers Leiter und Sprossen!

Wir sind wie Wasser im Fluss verflossen . . .

Nutzlos hast du unser rotes Blut vergossen . . .

Aus "Gedichte gegen den Krieg" (ZWEITAUSENDEINS Verlag)

.

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

. . .  . . .  . . .

. . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

13.07.2022

.

.

LI TAI-PE - Lyrik

Fluch des Krieges

Im Schnee des Tien-schan grast das dürre Roß.
Drei Heere sanken vor dem wilden Troß.

Die gelbe Wüste liegt von weißen Knochen voll.
Der Pferde Schrei wie schrille Flöte scholl. ...

... Es schlingen Eingeweide sich von Baum zu Baum in Schnüren,
Die Raben krächzend auf die Zweige führen.

Soldaten liegen tot auf des Palastes Stufen.
Es mag der tote General die Toten rufen.

So sei verflucht der Krieg! Verflucht das Werk der Waffen!
Es hat der Weise nichts mit ihrem Wahn zu schaffen.

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

. . .  . . .  . . .

. . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

06.07.2022

.

.

Why?

>>Und die einen sind im Dunkeln

und die andren sind im Licht / Doch man sieht nur die im Lichte, / die im Dunklen sieht man nicht ...<<

(Bertold Brecht)

.

Ihr Waffenfinanziers, Waffenhersteller, Waffenhändler, Waffenkäufer, Ihr Rüstungs-Aktien-Besitzer, und - Ihr Kriegsdroher, Kriegsprovozierer, Kriegshetzer, Kriegsanbahner, Kriegsführer, Kriegsrechtfertiger: Ihr seid allesamt VERBRECHER AM MENSCHEN

>>Und die einen sind im Dunkeln / und die andren sind im Licht / Doch man sieht nur die im Lichte, / die im Dunklen sieht man nicht ...<< (Bertold Brecht) - - Ihr Waffenfinanziers, Waffenhersteller, Waffenhändler, Waffenkäufer, Ihr Rüstungs-Aktien-Besitzer, und Ihr Kriegsdroher, Kriegsprovozierer, Kriegshetzer, Kriegsanbahner, Kriegsführer, Kriegsrechtfertiger: Ihr seid allesamt VERBRECHER AM MENSCHEN>>Und die einen sind im Dunkeln / und die andren sind im Licht / Doch man sieht nur die im Lichte, / die im Dunklen sieht man nicht ...<< (Bertold Brecht) - - Ihr Waffenfinanziers, Waffenhersteller, Waffenhändler, Waffenkäufer, Ihr Rüstungs-Aktien-Besitzer, und Ihr Kriegsdroher, Kriegsprovozierer, Kriegshetzer, Kriegsanbahner, Kriegsführer, Kriegsrechtfertiger: Ihr seid allesamt VERBRECHER AM MENSCHEN

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

02.07.2022

.

.

WOLFGANG BORCHERT  (20.5.1921-20.11.1947)

Dann gibt es nur eins

Du. Mann an der Maschine und Mann in der Werkstatt. Wenn sie dir morgen befehlen, du sollst keine Wasserrohre und keine Kochtöpfe mehr machen – sondern Stahlhelme und Maschinengewehre, dann gibt es nur eins:
Sag NEIN! ...

... Du. Mädchen hinterm Ladentisch und Mädchen im Büro. Wenn sie dir morgen befehlen, du sollst Granaten füllen und Zielfernrohre für Scharfschützengewehre montieren, dann gibt es nur eins:
Sag NEIN!

Du. Besitzer der Fabrik. Wenn sie dir morgen befehlen, du sollst statt Puder und Kakao Schießpulver verkaufen, dann gibt es nur eins:
Sag NEIN!

...

->der gesamte Text

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

30.06.2022

.

.

MICHAIL LERMONTOW (1814-1841)

STROPHEN

Einsam trete ich auf den Weg, den leeren

der durch Nebel leise schimmernd bricht

seh die Leere still mit Gott verkehren

und wie jeder Stern mit Sternen spricht. ...

... Feierliches Wunder, hingeruhte

Erde in der Himmel Herrlichkeit.

Ach, warum ist mir so schwer zu Mute?

Was erwart ich denn? Was tut mit Leid? ...

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

. . .  . . .  . . .

. . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

30.06.2022

.

.

"Ungeimpft Gesund" - was denn sonst?!

"Auf dieser Homepage bieten wir Menschen, ...

... die entweder nicht geimpft werden dürfen oder auf eine COVID-Impfung freiwillig verzichten, die Möglichkeit, an unserer Beobachtungsstudie teilzunehmen. Die Fragen werden von einem Gremium, bestehend aus Ärzten, Psychologen und weiteren Fachleuten erarbeitet. ..."  lies hier ->weiter

.

Ich bin Teilnehmer dieser Studie. Ich darf deshalb die Injektionen jener Substanz, die, auf dem Weg einer prophylaktischen Gentherapie, angeblich gegen das Coronavirus schützen soll, nicht erhalten. - Dies bereitet mir jedoch keine weiteren Sorgen, da auf diese Weise mein Immunsystem ungestört seiner natürlich Funktion nachgehen kann, frei von den immunzerstörenden Einflüssen der ungenügend erforschten experimentellen Substanzen, die nach wie vor weltweit an der Menschheit - und verbrecherischerweise zunehmend an Kindern - aus einer höchst abstoßenden Gesinnung heraus getestet werden.

Ch. Köhler - Juni '22

. . .  . . .  . . .

. . .

te Deine Gesundheit und Dein Leben - und vor allem das der Kinder: Informiere Dich gut vor der Entscheidung, Dir die fragwürdige Substanz die vorgeblich gegen SARS-CoV-2 schützen soll, injizieren zu lassen! Denn am Ende werden die Impfstofffreien die verbliebenen Gesunden sein.

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

26.06.2022

.

.

RUDOLF STEINER

Friedenstanz

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler - Musik: Martin Seith-Böhm | Quelle: soundcloud

.

.

...............................

...................................................................

.............................................................................................................................

23.06.2022

.

.

LEO von MEYENBURG (1886-1936)

An Europas Edelmenschen

Wir wollen weinen, niemals hassen,
Wir wollen hüten, niemals töten,
Und wenn sich Gründe und in Massen
Zu töten und zu hassen böten. ...

... Wir wollen beten, nicht verfluchen,
Nicht Dornen, sondern Blumen pflücken,
Die Wege zur Verbindung suchen,
Nicht Mörser bauen, sondern Brücken.

Der hat den größten Sieg errungen,
Der seinen engen Blick erweitert
Und jeden Haß in sich bezwungen;
Wer es nicht kann, der ist gescheitert.

. . .

Gesprochen von Ch.Köhler | Quelle: soundcloud

. . .  . . .  . . .

. . .

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016)

.

.

.....................................

.........................................................................

.............................................................................................................................

22.06.2022

.

.

Herbert Schnaibel - Autor des Romans "Stadtgeburtstag"Herbert Schnaibel - Autor des Romans "Stadtgeburtstag"HERBERT SCHNAIBEL - Prosa

"Stadtgeburtstag - Utopien einer Fächerstadt"

Satirischer Roman - Eingelesen von Christoph Köhler

Zum Inhalt: 1715 wird Karlsruhe gegründet. Hunderte Jahre später fiebert die Stadt ihrem Stadtgeburtstags-Superevent entgegen. | Stadtgeburtstag - Utopien einer Fächerstadt, lädt ein zu einem wilden Ritt durch die „wahre Geschichte“ Karlsruhes. Vom „echten“ Traum des Markgrafen, einem findigen Konvertiten, unwilligen Untertanen, von rührigen Stadtoberen, rebellischen Bürgervereinen, futuristischen Wettbewerben und verliebten Paaren, bis hin zu archäologischen Ausgrabungen der kleinsten U-Bahn der Welt.

Komplett als ->Hörbuch (kostenfrei auf pimp.tips | Aufnahme & Schnitt: Mika Mark)

->Der Roman gedruckt (zu erwerben auf epubli (mit Leseprobe))

.

Quelle: pimp.tips (Mika Mark)