Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Allein schon einen Feind sich vorzustellen, heißt, daß du nur unterliegen kannst (auch als Sieger)

Peter Handke

 "Allein schon einen Feind sich vorzu-stellen, heißt, daß du nur unterliegen kannst (auch als Sieger)" - Peter Handke"Allein schon einen Feind sich vorzu-stellen, heißt, daß du nur unterliegen kannst (auch als Sieger)" - Peter Handke

.

So sei verflucht der Krieg! Verflucht das Werk der Waffen! / Es hat der Weise nichts mit ihrem Wahn zu schaffen.

Li Tai-Pe

So sei verflucht der Krieg! Verflucht das Werk der Waffen! / Es hat der Weise nichts mit ihrem Wahn zu schaffen. - Li Tai-PeSo sei verflucht der Krieg! Verflucht das Werk der Waffen! / Es hat der Weise nichts mit ihrem Wahn zu schaffen. - Li Tai-Pe

.

. . .  . . .  . . .

Was ich als Sprecher so mache

Hörbeispiele

. . .  . . .  . . .

Hörbeispiele - meine handgestrickten "ipad-Productions":

Rudolf Steiner (1861-1925)

Vierunddreißigste Woche (Nov. / Dez.)

Aus dem "Anthroposophischen Seelenkalender"

Peter Handke (*1942)

Gestern unterwegs

Aufzeichnungen - Nov. 1989

Rudolf Steiner (1861-1925)

Dreiunddreißigste Woche (November)

Aus dem "Anthroposophischen Seelenkalender"

Rudolf Steiner (1861-1925)

Zweiunddreißigste Woche (November)

Aus dem "Anthroposophischen Seelenkalender"

Rudolf Steiner (1861-1925)

Einunddreißigste Woche (November)

Aus dem "Anthroposophischen Seelenkalender"

Rudolf Steiner (1861-1925)

Dreißigste Woche (Okt/Nov)

Aus dem "Anthroposophischen Seelenkalender"

Rudolf Steiner (1861-1925)

Neunundzwanzigste Woche (Oktober)

Aus dem "Anthroposophischen Seelenkalender"

Georg Büchner (1813-1837)

LENZ

Erzählung (der Beginn)

Wassyl Stus (1938-1985)

Nur noch

Lyrik

C. F. Meyer (1825-1898)

Das Heiligtum

Ballade

Peter Altenberg (1859-1919)

Expedition in den Alltag

Gesammelte Skizzen, 1895-98

Rudolf Steiner (1861-1925)

Siebenundzwanzigste Woche (Oktober)

Aus dem "Anthroposophischen Seelenkalender"

Robin Kaiser

"Auswirkung auf zukünftige Inkarnationen"

aus: "Corona-Impfungen aus spiritueller Sicht"

Rudolf Steiner (1861-1925)

Sechsundzwanzigste Woche (Sep/Okt)

Aus dem "Anthroposophischen Seelenkalender"

Rudolf Steiner (1861-1925)

"Friedenstanz"

 (Musik: Martin Seith-Böhm)

Wassyl Stus (1938-1985)

Selig

Lyrik

Rudolf Steiner (1861-1925)

Fünfundzwanzigste Woche (September)

Aus dem "Anthroposophischen Seelenkalender"

Wassyl Stus (1938-1985)

Heute morgen

Lyrik

Matthias Claudius (1740-1815)

Kriegslied

Anlässlich der Ukraine-Rußland-Krise

Rudolf Steiner (1861-1925)

Vierundzwanzigste Woche (September)

Aus dem "Anthroposophischen Seelenkalender"

Franz Werfel (1890-1945)

Lächeln Atmen Schreiten