Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 "Allein schon einen Feind sich vorzu-stellen, heißt, daß du nur unterliegen kannst (auch als Sieger)", Peter Handke (Friedenstaube von M.Launis)"Allein schon einen Feind sich vorzu-stellen, heißt, daß du nur unterliegen kannst (auch als Sieger)", Peter Handke (Friedenstaube von M.Launis)

.

Alltagsmaske? Ohne mich. Die permanente Mund-Nasen-Be-deckung ist hochgradig schädlich für  meine Bronchien.Alltagsmaske? Ohne mich. Die permanente Mund-Nasen-Be-deckung ist hochgradig schädlich für meine Bronchien.

Ich werde demnächst Mitglied der Partei

|||| dieBasis

Basisdemokratische Partei Deutschland

Freiheit Machtbegrenzung Achtsamkeit Schwarmintelligenz

Über mich

   Wer mich kennt oder wer meine frühere Seite verfolgt hat weiß, was mir am Herzen liegt, und aus welchem Lebensbereich ich komme: es ist, ganz generell und umfassend, derjenige der Kunst, insbesondere der Literatur, und hier besonders der Lyrik*. In diesem Zusammenhang bewegt mich die vielschichtige Frage der geistig-seelischen Entwicklung des Menschen in dem Sinne, dass der Mensch in meinen Augen ein Entwicklungswesen, das aber bedeutet, ein geistiges Wesen ist. Dies wiederum bedeutet, dass die tiefe Wirklichkeit des Seins den allermeisten Zeitgenossen immer noch umgestülpt erscheint: Was nämlich der Materialist als das Reale, das einzig Greifbare ansieht, ist das am Ende zu Nichts sich restlos Auflösende - was er hingegen als inexistenten Schein abtut, ist die alles Materielle überdauernde Realität des Geistes, besser, der Geistsubstanz. Er bräuchte also lediglich zu erkennen, dass er den Maya-**Begriff zutreffend anwenden sollte, nämlich auf die sinnliche Er-Schein-ung. - Hier setzt für mich auch das schwer zu ergründende Phänomen von Krieg und Frieden innerhalb der Menschheit an: in Kriegen drücken sich offenbar Entwicklungsphänomene der Menschheit aus; wobei mir die Frage nach einer möglichen Unumgänglichkeit von Kriegen die am schwierigsten zu beantwortende scheint. Insofern sehe ich mich als 'weichen' Friedensaktivisten mit einem Fokus auf der unentwegten Recherche, d. h. Suche nach Spiegelungen von Kriegs- und Friedensphänomenen in der Dichtung (siehe die Lyrikpostings auf meinem Blog).

   Ich möchte hier auch offen legen, dass, neben dem unerschöpflichen Pool der Dichtung aller Zeitepochen, eine meiner Hauptstudienquellen die Anthroposophie*** Rudolf Steiners ist, der der aktiv in Angriff genommenen spirituellen Entwicklung des Einzelnen, und damit der Menschheit insgesamt, eine (über)lebensnotwendige Wichtigkeit für deren sinnvollen Fortbestand zuschreibt. Mit wachsendem Interesse und großer Neugier arbeite ich persönlich mich durch die Niederschriften von Steiners Vorträgen****, chronologisch, d. h. durch die jeweils vor 100 Jahren gehaltenen. Mitunter ist es verblüffend, auf Aus- und Voraussagen zu stoßen, welche nicht selten eins zu eins die aktuelle brisante globale Lage beschreiben oder kommentieren. Sofern es mir vergönnt sein wird, dauert dieses Studienprojekt also bis zum September 2024, dem Monat der letzten überlieferten Vorträge Steiners (im März 1925 legte er seinen irdischen Leib ab).

   Ich freue mich über Besuche - und womöglich auch über Kontakte, die sich über diesen Blog ergeben mögen.

Christoph Köhler, 2017

. . .

Datenschutz

*Lyrikline:  www.lyrikline.org/de/datenschutz/

**Wikipedia:  meta.wikimedia.org/wiki/Privacy_policy/de

***Forum Anthroposophie:  www.anthroposophie.net/default.htm

****Steiner Klartext:  steiner-klartext.net/

. . .

Ch Köhler 2018Ch Köhler 2018

Meine Vita:

*25.9.1957  in Karlsruhe

1963–76 

Volks-schule, Gymnasium, Abitur - Kriegsdienst-Verweigerung

Seit 1972

Erster professioneller Schauspiel- und Sprechunterricht, Amateurtheater

1977

Zivildienst - Klinik Öschelbronn (b. Pforzheim)

1978–82

Studium an der „Novalis-Schule für Sprachgestaltung und dramatische Kunst“, Stuttgart (Bühnentätigkeit an der "Novalis-Bühne")

Ab 1982

Tätigkeiten als Theaterpädagoge, Sprecherzieher und Sprachtherapeut, Sprecher, Schauspieler, Regisseur (Waldorfschulen, freie Theaterszene im süddt. Raum, Stadttheater Pforzheim)

1990

Begegnung mit dem Werk Peter Handkes - in der Folge intensive Beschäftigung

1995-2006

Lehrauftrag für Sprecherziehung an der Staatlichen Hochschule für Musik, Karlsruhe

Ab 1997

Beschäftigung mit dem Werk Andrei Tarkowskijs

Seit 1999

Regelmäßige Arbeit an eigener Lyrik und Kurzprosa (Veröffentlichungen, Autorenlesungen, Literaturprojekte)

2003

Gründung der "Franz Kafka LiteraturBühne" (u.a. Forschungsprojekte zu Leben und Werk Franz Kafkas)

Seit 2007

Sprecher für den Kultursender arte TV

Seit 2010

Verstärktes Engagement in der Friedensarbeit (Referate, Vorträge, Gespräche, Blog)

Seit 2014

Projekt "Rudolf Steiner vor 100 Jahren" - Studium des Vortragswerks

2017

Mitgründer des Improvisations-Ensembles "Momentum" (Gesang / Klavier / Rezitation)

. . .

Ich bin ein Schatten.

Das bist auch du!

Ich rechne mit der Zeit.

Und du?

(Spruch unter einer Sonnenuhr)

 

2020

HERZLICH WILLKOMMEN

auf meinem Blog

BRD - Herbst 2020 - neue ->IfSG-Grundlage

->Art. 20 GG - Recht auf friedlichen Widerstand:

->Berlin18.November

Hier siehst du DIE MAßNAHME. Sie nimmt Maß, da sie jegliches Maß verloren hat. Bedauerns-werte Maßnahme Du! Hast Maß und Mitte verloren. Wie geht es Dir dabei? Wie fühlst Du Dich - jetzt?!Hier siehst du DIE MAßNAHME. Sie nimmt Maß, da sie jegliches Maß verloren hat. Bedauerns-werte Maßnahme Du! Hast Maß und Mitte verloren. Wie geht es Dir dabei? Wie fühlst Du Dich - jetzt?!Wir befinden uns im

"WELLENBRECHER-LOCKDOWN"

auch genannt "LOCKDOWN LIGHT"

BUNDESWEIT AB 2.11.2020

DAUER: 4 WOCHEN (?)

->Die MAẞNAHMEN* (Quelle: Landesregierung BaWü)

*aufgrund eines PCR-Tests, der ungeeignet ist zur Feststellung von Infektionen -

Und alle machen gehorsam mit?!

v v v  NEIN! ICH mache "MafoTe"  v v v

...was ist "MafoTe"?...was ist "MafoTe"?   "MafoTe"

ein kleines Kunstprojekt* anlässlich des herangewanzten**

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

vom 2.-30.November 2020

(mit feige angedeuteter, längst beschlossener Verlängerung)

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

. . .  . . .  . . .

*sämtliche Photos dieser Reihe sind NICHT gestellt | **heranwanzen: sich aufdringlich (einer) anderen (Person) nähern

v v   Schau hier unterhalb...   v v

   - liebeR BlogbesucherIn: Es gibt momentan durch die Co****-Agenda - die von den großen Medien, der Bundes- wie auch den Landes-Regierungen gefahren wird - düstere Ahnungen, viel innere Not und manche Verzweiflung in der Bevölkerung. Zudem: Muss nach den Ereignissen in Berlin am 25.10. und in München am 31.10. die BRD nun als Polizeistaat bezeichnet werden? Die politischen Entscheider in diesem Land sind in einen wahnhaften und destruktiven Machtrausch geraten: Gefangen in einem regelrechten Maßnahmen-Überbietungs-Delirium, muss von dieser Seite in den kommenden Wochen und Monaten, insbesondere was massenhafte (Zwangs-?)Impfungen betrifft, Schlimmes befürchtet werden. Eine bedrückende Lage. - Das "MafoTe"-Projekt mit meinen Photos und Audios soll jedoch in all dem ein wenig Humor verbreiten. Oder auch nicht. Die keinesfalls in diese unsere Welt gehörigen, allerorten wie Herbstlaub herabfallenden Masken bieten zumindest ästhetisch ein unerschöpfliches Photomotiv. Ja, sie fallen und fallen... für viele Menschenkinder aber sind sie immer noch eine Geißel, denn sie bedrohen ihre Gesundheit nachhaltig.

Melde Dich, wenn Du meinst, in dieser schwierigen Zeit Hilfe zu brauchen - und sei es auch nur für einen Gesprächsaustausch. Wir müssen uns einander freundlich mitteilen, denn man baut darauf, uns in das Mißtrauen und die Vereinzelung zu treiben.  (s. links oben "Kontakt")

SIE IST NICHT ERFORSCHT, folgt ihr KEINESFALLSSIE IST NICHT ERFORSCHT, folgt ihr KEINESFALLS        ... und nun der BLOG        "...wie eine Maske, dahinter die Nacht gähnt.""...wie eine Maske, dahinter die Nacht gähnt."

   MafoTe 22: (Tag22 = Tag5 nach ->Berlin, 18.11.)

Ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

23.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Wilhelm-Bauer-Strasse, Photo ChK, November 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 21: ERZÄHLUNG (Tag21 = Tag4 nach ->Berlin, 18.11.)

Ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

22.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Wilhelm-Bauer-Strasse, Photo ChK, November 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 20: (Tag20 = Tag3 nach ->Berlin, 18.11.)

Ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

21.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Thurnerstrasse, Photo ChK, November 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 19: Inkarnasion (Tag19 = Tag2 nach ->Berlin 18.11.)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

20.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Pfalzstrasse, Photo ChK, November 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 18: (Tag18 = Tag1 nach ->Berlin 18.11.)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

19.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Daxlanderstrasse, Photo ChK, November 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 17: HERBSTMITTE (Tag17)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

18.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Vorholzstrasse, Photo ChK, November 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 16: Collage (Tag16)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

17.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, ZKM, Photo ChK, November 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 15: Coronien II (Tag15)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

16.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Diese Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Diese Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, An der Alb, Photo ChK, November 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 14: ELEMENTE (Tag14)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

15.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, B36, Photo ChK, November 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 13: DAS WESEN  (Tag13)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

14.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses  Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, B36, Photo ChK, November 2020

.

DAS WESEN

Willst du DAS WESEN sehen?

das sich in alle Macht hinein drängt?

Es nimmt und nimmt und nimmt...

HIER ist es, DAS WESEN.

Doch: Beachte es nicht. Achte es nicht.

Es beachtet auch dich nicht. Es achtet auch dich nicht.

Es west und west und west...

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 12: GRIPPE  (Tag12)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

13.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist  NICHT gestellt!Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Thurnerstrasse, Photo ChK, November 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 11: ENDZEIT ROMANTIK  (Tag11)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

12.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Scheffelstrasse, Photo ChK, November 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 10  (Tag10)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

11.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es ein hochgefährliches Killervirus, eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Thurnerstrasse, Photo ChK, November 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 9: Guerilla Mask Force  (Tag9)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

10.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Bahnhofstrasse, Photo ChK, November 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 8: Du fragst mich...  (Tag8)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

9.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

 Karlsruhe, Bahnhofstrasse, Photo ChK, November 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 7  (Tag7)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

8.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Bahnhofstrasse, Photo ChK, November 2020

.

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 6: Nimm  (Tag6)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

7.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Kriegstrasse, Photo ChK, Oktober 2020

.

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 5  (Tag5)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

6.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Zeppelinstrasse, Photo ChK, Oktober 2020

.

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 4: Das Tier...  (Tag4)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

5.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestelltGäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt

Karlsruhe, Zeppelinstrasse, Photo ChK, Oktober 2020

.

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 3  (Tag3)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

4.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

 Karlsruhe, Zeppelinstrasse, Photo ChK, Oktober 2020

.

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 2: Coronien I  (Tag2)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

3.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Thurnerstrasse, Photo ChK, Oktober 2020

.

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

   MafoTe 1  (Tag1)

ein kleines Kunstprojekt anlässlich des herangewanzten

"Wellenbrecher-Lockdown Light"

2.November 2020

"... die Ihr in die Sprachverwirrung steigt ..." (Nelly Sachs)

.

Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse  einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!Gäbe es eine wirkliche Pandemie, zögen vermummte Trupps durch die Städte, um verlorene, achtlos weggeworfene, herumliegende, Mund-Nasen-Bedeckungen raschest fachgerecht aufzusammeln und direkt in luftdichte Behältnisse einzuschließen. --- Dieses Photo ist NICHT gestellt!

Karlsruhe, Taubenstrasse, Photo ChK, Oktober 2020

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

CH. KÖHLER: OHREN SPITZEN!! WIE GEHT'S EUCH?

   Liebe Leute, liebe Erwachsene, aber vor allem liebe Kinder!

   Ich bin's nochmal. Ich bin derjenige, der Euch gestern was darüber erzählt hat, wie Ihr Euch unter den Masken, die Ihr zur Zeit in der Schule tragen müsst, fühlen könntet, und in welchem Falle Ihr diese Maske in jedem Fall herunter nehmen dürft. Ich bin's nochmal, weil ich Euch dazu nochmal was sagen will. Also, ich sagte Euch ja, ich bin Sprech- und Atemlehrer und ich hab über viele Jahre in Schulen mit Kindern und Jugendlichen ...

(bitte hört weiter im Audio)

.

   - liebeR BlogbesucherIn: Es gibt momentan durch die Co****-Agenda - die durch Regierungen und Medien gefahren wird - viel innere Not und Verzweiflung. Zudem: Nach den Ereignissen in Berlin am 25.10.2020 muss die BRD nun als Polizeistaat bezeichnet werden. Bedrückend. Melde Dich bei mir, wenn Du meinst, in dieser schwierigen Zeit Hilfe zu brauchen - und sei es auch nur ein Gesprächsaustausch.

   Interesse an ->meiner Stimme? Ich leihe sie auch für andere Zwecke aus (z. B. bei arteTV), wenn sie mir sinnvoll erscheinen, dem Frieden dienen und Niveau haben. (Ich arbeite mit professionellen Tonstudios zusammen)

->Kontakt

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

CH. KÖHLER: OHREN SPITZEN!!

   Liebe Leute, liebe Erwachsene, aber insbesondere liebe Kinder!

   Ich bin Sprech- und Atemlehrer, war auch Sprech- und Atemtherapeut, habe viele Jahre an Schulen gearbeitet, mit Kindern und Jugendlichen, und mich deswegen durchaus viel mit Sprechen und Atmen beschäftigt. Ich muss Euch nix erzählen, Ihr wisst, dass wir grad ne schwierige Zeit haben, es geht um diese Maske, es geht um dieses Virus, undsoweiter. Aber Ihr habt ja schon läuten hören, eigentlich ist das ganze nicht so schlimm. ...

(bitte hört weiter im Audio)

.

   - liebeR BlogbesucherIn: Es gibt momentan durch die Co****-Agenda - die durch Regierungen und Medien gefahren wird - viel innere Not und Verzweiflung. Zudem: Nach den Ereignissen in Berlin am 25.10.2020 muss die BRD nun als Polizeistaat bezeichnet werden. Bedrückend. Melde Dich bei mir, wenn Du meinst, in dieser schwierigen Zeit Hilfe zu brauchen - und sei es auch nur ein Gesprächsaustausch.

   Interesse an ->meiner Stimme? Ich leihe sie auch für andere Zwecke aus (z. B. bei arteTV), wenn sie mir sinnvoll erscheinen, dem Frieden dienen und Niveau haben. (Ich arbeite mit professionellen Tonstudios zusammen)

->Kontakt

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

HEINRICH KÖHLER  23.10.2018 Der 2. Todestag

"Der Zaubergrund" - Lyrik von Heinrich Köhler

gesprochen von Christoph Köhler

und Sonate (in A-Dur, op. 101) von Ludwig van Beethoven

gespielt von Dietmar Schlager (Klavier)

Mi. 9.12.2020 -19:30 Uhr

Christophorus-Kirche - Sulzfelderstrasse - Karlsruhe (Rintheim)

Eintritt frei - Spenden erbeten

- - Begrenzte Plätze (Co****-Regeln) - besser vor-anfragen: 0163 6324732 - -

.

   - Interesse an ->meiner Stimme? Ich leihe sie auch für andere Zwecke aus (z. B. bei arteTV), wenn sie mir sinnvoll erscheinen, dem Frieden dienen und Niveau haben. (Ich arbeite mit professionellen Tonstudios zusammen)  ->Kontakt

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016 | Literaturnobelpreis 2019)

RUDOLF STEINER - SEELENKALENDER

10.-16. Nov. | 32 // Ich fühle fruchtend eigne Kraft / Sich stärkend mich der Welt verleihn; / Mein Eigenwesen fühl ich kraftend / Zur Klarheit sich zu wenden / Im Lebensschicksalsweben.

17.-23.Nov. | 33 // So fühl ich erst die Welt, / Die außer meiner Seele Miterleben / An sich nur frostig leeres Leben / Und ohne Macht sich offenbarend, / In Seelen sich von neuem schaffend, / In sich den Tod nur finden könnte.

24.-30. Nov. | 34 // Geheimnisvoll das Alt-Bewahrte / Mit neu erstandnem Eigensein / Im Innern sich belebend fühlen: / Es soll erweckend Weltenkräfte / In meines Lebens Außenwerk ergießen / Und werdend mich ins Dasein prägen.

.

   - liebe Blogbesucher: 1912/13 entstanden diese (insgesamt 52) Texte, die jedem, der sich in sie vertieft, Orientierung, Stärkung und Halt zu geben vermögen. Zur Zeit ihrer Entstehung stand die Welt unmittelbar vor dem Wahnsinn des 1.WKs. Rudolf Steiner, der Autor des 'Seelenkalenders', war sich - im Gegensatz zu den meisten damaligen politischen Entscheidungsträgern in Europa - in voller Tragweite bewusst, welch ungeheuerliche Katastrophe auf die Menschheit zu rollt, und schaffte mit dieser Dichtung ein heilendes Gegengewicht zur kommenden Not und Angst. Der 'Seelenkalender' stellt somit ein Selbst- und Welt-Erkenntnisinstrument dar, das, ausgehend von der damaligen seelisch-geistigen Not, weit in die Zukunft weist. - Wo stehen wir heute, 2020? Die äußere Weltlage, die ja nur den inneren Zustand der Menschheit abspiegelt, gerät zunehmend aus der Balance... Die aktuelle Corona-"Krise" scheint hierbei ein weiteres verstörendes Ereignis zu sein, das schreckt und ängstigt - welche Hintergründe liegen ihm zu Grunde? Das wäre in aller Tiefe zu erforschen - und dies beginnt in diesen Tagen auch auf breiter Front. Überall melden sich wache Menschen zu Wort um zu (hinter)fragen. Noch werden sie weitgehend ignoriert, gelegentlich angefeindet. Deutlich ist: Das Charakteristikum unserer Zeit, die totale Verwirrung in Bezug auf die Wahrheit, tritt immer deutlicher zutage. - Doch geduldiges Vertiefen in die Wochensprüche des 'Seelenkalenders' kann innere Balance UND welt-zugewandte Ruhe in demjenigen herstellen, der sich diesen geheimnisvollen Texten immer erneut fragend, tastend und erspürend widmet. Ihre Wirkung - das kann ich versichern - wird bei geduldiger Vertiefung sehr bald deutlich spürbar . ChK

   Es gibt momentan viel innere Not und Verzweiflung aufgrund der durch die Bundes- und Landesregierungen und die großen Medien gefahrene Co****-Strategie. Immer deutlicher wird, dass hier keine Wahrheiten, sondern massive Manipulationen kommuniziert werden. Weshalb? eine bedrückende Lage.  -  Melde Dich bei mir, wenn Du meinst, in dieser schwierigen Zeit Hilfe zu brauchen, und sei es auch nur ein Gesprächsaustausch. Wir müssen uns einander freundlich mitteilen, da wir durch Politik und Medien aktuell in Mißtrauen und Vereinzelung getrieben werden.  (Kontakt oben links im Kasten)

->Der Seelenkalender (Quelle: Anthroposophie.net)

   - Interesse an ->meiner Stimme? Ich leihe sie auch für andere Zwecke aus, wenn sie mir sinnvoll erscheinen, dem Frieden dienen und Niveau haben. (Ich arbeite mit professionellen Tonstudios zusammen)  ->Kontakt

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

ZDF 1979

   Bericht über die Manipulation durch Angst!

   Ein Bericht des ZDF aus 1979 über die Manipulation durch Angst vor Krankheiten und anderen Dingen - als das ZDF noch kein Staatsfernsehen war.

Der letzte Satz im Beitrag: "Zivilcourage erfordert mehr Mut, als Tapferkeit im Krieg!"

YouTube, Kanal: CLIPS returns

.

ACHTUNG ZENSUR!

YouTube löschte dieses Video (im Kanal: Gunnar Kaiser)  Es ist deshalb ratsam das Re-Upload hier oben so rasch wie möglich anzusehen!

   Es gibt momentan viel innere Not und Verzweiflung aufgrund der durch die Bundes- und Landesregierungen und die großen Medien gefahrene Co****-Strategie. Immer deutlicher wird, dass hier keine Wahrheiten, sondern massive Manipulationen kommuniziert werden. Doch weshalb? Bedrückend .  -  Melde Dich bei mir, wenn Du meinst, in dieser schwierigen Zeit Hilfe zu brauchen, und sei es auch nur ein Gesprächsaustausch. Wir müssen uns einander freundlich mitteilen, da wir durch Politik und Medien aktuell in Mißtrauen und Vereinzelung getrieben werden.

(Kontakt: s. oben links)

.

.

............................................

...............................................................................

.............................................................................................................................

.

.

"Eine einzige Gedichtzeile im Leben kann einen Menschen wecken für allezeit. Das Poetische ist ja das Weltumfassende - und da treffen wir uns alle."  (Peter Handke, 2016 | Literaturnobelpreis 2019)

INGEBORG BACHMANN  17.10.1973 Der 47. Todestag

   Alle Tage

   Der Krieg wird nicht mehr erklärt, / sondern fortgesetzt. Das Unerhörte / ist alltäglich geworden. Der Held / bleibt den Kämpfen fern. Der Schwache / ist in die Feuerzonen gerückt. / Die Uniform des Tages ist die Geduld, / die Auszeichnung der armselige Stern / der Hoffnung über dem Herzen. // Er wird verliehen, / wenn nichts mehr geschieht, / wenn das Trommelfeuer verstummt, / wenn der Feind unsichtbar geworden ist ...

->Das gesamte Gedicht (von I.Bachmann selbst gesprochen) (Quelle: lyrikline)

Ein literarisch Beitrag zur Co****-"Krise" (für alle die wissen, was gemeint ist. ChK)

   Es gibt momentan viel innere Not und Verzweiflung aufgrund der durch die Bundes- und Landesregierungen und die großen Medien gefahrene Co****-Strategie. Immer deutlicher wird, dass hier keine Wahrheiten, sondern massive Manipulationen kommuniziert werden. Weshalb? eine bedrückende Lage.  -  Melde Dich bei mir, wenn Du meinst, in dieser schwierigen Zeit Hilfe zu brauchen, und sei es auch nur ein Gesprächsaustausch. Wir müssen uns einander freundlich mitteilen, da wir durch Politik und Medien aktuell in Mißtrauen und Vereinzelung getrieben werden.